Krav Maga in Ratingen-Homberg


22. Januar 2018 – direkt zu Beginn des Trainings hiess es: Matten aufbauen. Also stand Boden auf dem Programm. Ein nicht zu anstrengendes Aufwärmtraining machte Ahmet. Danach ging es zuerst an die Fallschule. Nach vorne abrollen, nach hinten abrollen. Vorwärts falln, seitlich fallen.
Dann ging es an Take-Downs. Wie bringe ich einen Gegner zu Boden der vor mir steht, der seitlich von mir steht. Was, wenn ich nicht stehe. Alle diese Situationen wurden mehrfach durchgespielt. Nächste Woche geht es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.